www.peqsolutions.ch
Kontakt
Stellen
Schulung
Suche
Automatischer Informationsaustausch AIA

Die Gesetzesgrundlage zum automatischen Informationsaustausch (AIA) über Finanzkonten wurde am 1. Januar 2017 in Kraft gesetzt. Im Unterschied zu dem bereits implementierten FATCA-Regime betrifft der automatische Informationsaustausch eine noch grössere Anzahl Kunden. Die Implementierung hat u.a. Einfluss auf die Neueröffnung von Konten, bankinterne Prozesse und IT-Applikationen. Vorbestehende Konten müssen einer Sorgfaltspflichtsanalyse unterzogen werden. Die erste Meldung durch die Finanzinstitute findet im Juni 2018 statt.

 

Unsere langjährige Erfahrung erlaubt uns, auf neueste Entwicklungen im regulatorischen Umfeld rasch zu reagieren und passgenaue Lösungen für unseren Kunden anzubieten. 

 

Wir können Sie bei den folgenden Aufgaben innerhalb der AIA-Umsetzung gerne unterstützen:

 

  • Projektbegleitung der Umsetzung des Common Reporting Standard
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Prozessanpassungen für Neukunden
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Sorgfaltspflichtenanalyse der Bestandeskunden (Due Diligence)
  • Entwicklung eines pragmatischen und Ihren Bedürfnissen zugeschnittenen AIA Compliance-Framework (Weisungen, Anleitungen und Systeme)
  • Ad-hoc Beantwortung von AIA-spezifischen Fragen

 

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen unterstützend zur Seite.

CRS / FATCA / QI News
Freitag, 16. Juni 2017
CRS / FATCA / QI: Verlängerung des FFI Agreements und eine zweite Version des Gemeinsamen Meldestandards für den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten
Freitag, 31. März 2017
CRS / FATCA / QI: Verlängerung des Deadlines für die Verlängerung der QI, WP und WT Agreements QI Agreements
Mittwoch, 29. März 2017
CRS / FATCA / QI: Reminder: Verlängerung des QI Agreements
Abonnement
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein. *
Kategorien: *